Whatsapp

Blog

Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten

Marokko ist das perfekte Reiseziel, ganz gleich, wie Ihr Urlaubskonzept aussieht. Die Sehnsucht nach Entspannung, aber auch nach Abenteuer, nach der Entdeckung einer neuen Kultur und der Bewunderung von Orten, die ganz anders sind als das, was wir gewohnt sind.


Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Der kulturelle Reichtum Marokkos ist unübersehbar, vor allem in den berühmten Königsstädten. Das Land ist reich an Geschichte: Zahlreiche Völker sind im Laufe der Jahrhunderte von Europa nach Afrika und umgekehrt gezogen und haben ihre Spuren hinterlassen.
 
Marokko verfügt über verschiedene Ökosysteme und Landschaften und ist daher sehr vielseitig für jeden Urlaubswunsch geeignet. Es ist vom Mittelmeer und vom Atlantik umgeben; im Landesinneren treffen das Atlas- und das Anti-Atlas-Gebirge aufeinander, und im Süden beginnt die Wüste Sahara.
 
Marokko ist ein ideales Reiseziel für Liebhaber des Essens und der kulinarischen Kultur und bietet Köstlichkeiten, die Ihnen lange in Erinnerung bleiben werden. Tajine mit Fleisch oder Fisch und schonend gegartem Gemüse, gewürzt mit orientalischen Gewürzen. Pfefferminztee, der mit der berühmten Teezeremonie serviert wird, einem kulturellen Ereignis, das in diesem Land seit Jahrhunderten stattfindet.
 
In 14 Tagen können Sie dieses wunderbare Land in vollen Zügen genießen.
Der von uns vorgeschlagene Reiseverlauf beginnt in Marrakesch, Sie kommen einfach am Flughafen an und beginnen die Tour von dort aus.
 
 
 
 

14 Tage Marokko entdecken

 

Orientalisches Flair in Marrakech

Nach einem ersten Eindruck von der schönen Stadt Marrakesch beginnt die Reise im klimatisierten Fahrzeug.
 

Die Wüste: eine Mondlandschaft

Die Fahrt geht weiter Richtung Wüste. Eine Pause in Ouarzazate, dem Tor zur Wüste, dem Drehort vieler Abenteuerfilme. Dann weiter nach Merzouga, wo aufs Dromedar umgestiegen wird, um wie die blauen Berber weiter in die Wüste einzudringen und die Nacht unter einem echten Berberzelt zu verbringen.
Am nächsten Tag Rückkehr zur Zivilisation, es geht wieder weiter im Auto, entlang der algerischen Grenze Richtung Norden, durch malerische Dörfer und Siedlungen, bis zum Erreichen des Mittelmeeres.
 

Mittelmeer: Sonne, Sand und Badestrand

Durch Fischerdörfer schlendern, Feilschen auf den Märkten, frischen Fisch genießen und sich am Badestrand sonnen! Die beste Art der Entspannung an der Mittelmeerküste.
 
 

Kultur und Geschichte in den Königsstädten

Wir fahren in Richtung Süden ins Landesinnere zu den Königsstädten Fes und dann weiter nach Meknes.
In beiden Städten gibt es eine professionelle Führung, die uns diese an marokkanischer Geschichte, Kultur und Tradition reichen Städte näherbringt.
 
 

Wildnis im Naturpark von Ifrane

Es folgt eine völlig andere Landschaft: Es wird bergig und wir fahren nach Ifrane am westlichen Rand des Mittleren Atlas, wo es einen großen Nationalpark gibt mit Bergen bis zu 2.400m, der die größten Zedern- und Steineichen-Wälder Marokkos beherbergt. Darüber hinaus ist er ein wichtiges Refugium für Berberaffen. Insgesamt leben im Nationalpark 37 Säugetier- und etwa 140 Vogelarten; zu den ersteren gehört der im Jahr 1990 wiederangesiedelte Berberhirsch. Zum Park gehören auch zwei kleine Bergseen und mehrere kleinere Wasserfälle.

 

Marrakesch

Langsam nähern wir uns wieder Marrakesch, wo wir Zeit haben für eine Stadtführung, einen Einkaufsbummel und wo wir uns von der Atmosphäre und Kultur der Stadt verzaubern lassen können.
 
 

Abenteuer in Essaouira, am Strand des Atlantiks

Danach folgt ein zweitägiger Ausflug an den Atlantik in die wunderschöne Stadt Essaouira (UNESCO-Weltkulturerbe) mit ihren kilometerlangen Stränden, die sich nach Süden hin erstrecken.
Quad- und Reitausflüge, um die Strände und das schöne Hinterland zu bewundern. Natürlich bleibt auch Zeit für eine Stadtführung.
 
 
 
Unsere Tour endet wieder in Marrakesch, wo man zum Flughafen zurückkehren kann, um nach Hause zu fliegen und die Erinnerungen und die kulturelle Bereicherung mitzunehmen, die Marokko bei jedem Besucher hinterlässt.
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
Erleben und entdecken Sie Marokko in 2 Wochen: Reiseroute und Aktivitäten
JavaScript scheint in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Diese Website funktioniert möglicherweise nicht richtig.