Wer sind wir?

Ranch de Diabat - Wer sind wir?

Vor allem, eine Familie.

Alles begann 1995 mit einem 12-jährigen Jungen und seinem 17-jährigen Bruder, Omar und Mohamed. Um der Familie bescheidener Herkunft zu helfen, begann der ältere Bruder mit einem Araber-Berber-Pferd, am Strand von Essaouira, kurze Ausritte mit vorbeikommenden Touristen zu machen, der jüngere Bruder half ihm nach der Schule, und in der Zwischenzeit lernten sie gemeinsam in der Schule des Lebens.

Die Jahre vergehen und im Jahr 2003, nach 8 Jahren, beschließen sie, mit allen Ersparnissen und dank der Hilfe eines lieben Freundes, eines französischen Schriftstellers namens Olivier Le Gendre (Friede sei mit seiner Seele), eine GmbH zu gründen und die Niederlassung in Diabat in der Nähe der Moschee und des Familienhauses zu errichten.

So wurde die Ranch de Diabat aus der Taufe gehoben.

Ausgehend von einem Pferd, wurden nach und nach 10 Pferde gekauft, und von einem Sattel ausgehend war es dann möglich, Qualitätssattelzeug und -geschirr für alle Pferde auf der Ranch zu erwerben.
Die ersten einwöchigen Wanderungen begannen, dank denen das erste Geländewagen gekauft wurde, um die Logistik zu gewährleisten,es waren die ersten Abenteuer, die ersten Erfahrungen.
Im Jahr 2006, nach 3 Jahren, kam eine reitbegeisterte Touristin aus Italien nach Marokko, die dank des Lonely Planet-Führers auf der Ranch de Diabat kam, um einen Ausritt zu machen, Erika.
Während dieses Ausritts am 9. August 2006 war Omar ihr Reitbegleiter... Erika kehrte auf die Ranch zurück und in den nächsten Tagen, bevor sie nach Italien zurückkehrte, kündigte ihren Job, erzählte ihren Eltern, dass sie sich entschieden hatte, nach Marokko zu gehen und dort zu leben, und am 16. September kehrte sie nach Marokko zurück und blieb dort.
Aus dieser langjährigen Liebesbeziehung und der Ehe zwischen Erika und Omar gingen Rayane und Soraya hervor.

Erika, Omar und Mohamed fingen an, hart zu arbeiten, weil sie einen gemeinsamen Traum hatten: das Wanderreiten in Marokko, in der Welt zu verbreiten.
So begann die Präsenz auf allen internationalen Messen, viele einwöchige Wanderritte wurden unternommen, weitere Pferde und zusätzliches Reitsport-Equipment angeschafft, logistische Erfahrungen gesammelt, ein unschätzbares Rüstzeug und das Personal begann sich zu vergrößern, nationale und internationale Kooperationen zu erweitern.
Die drei Partner hatten jedoch den Traum, die Ranch de Diabat zu einem Bezugspunkt in Marokko zu machen, nicht nur für den nationalen und internationalen Reittourismus, sondern auch zu einem Zentrum des Multisports.

Dieser Idee folgend, fügten sie nach und nach mehrere Dromedare hinzu, entwarfen einen bequemen Sattel für mehrtägige Trekkingtouren und begannen, Routen zu studieren, die für Fußgänger-Trekking geeignet waren, begleitet von einer seit Jahren erprobten Logistik.
Sie begannen, eine bedeutende Anzahl von Quads zu erwerben, obwohl es sich nicht um einen ökologischen Sport handelte, sondern sie nutzten dieses Mittel, um ihre Kunden die Schönheiten der unberührten Natur rund um Essaouira entdecken zu lassen, mit größtem Respekt vor der Natur und den Tieren, denen man auf der Strecke begegnet.
Im Laufe der Jahre kamen auch andere tolle Aktivitäten hinzu, wie z.B. Schatzsuche in der Medina von Essaouira, Yoga in der Natur, Angeln mit Rute.

Der Wunsch, weiter voranzukommen und niemals aufzuhören, veranlasste die drei jungen Leute in kurzer Zeit, viel Material für die Organisation von Luxus-Biwaks und Hochzeiten inmitten der Natur zu erwerben und von hier aus einen großen Sprung in die Welt des Kinos in der Assistenzarbeit leisten. und Logistik und Lieferung von Filmen, Musicals, Videoclips und Präsentationen neuer Auto- / Motorradmarken, die in der Region Essaouira gedreht wurden, sowie Unterstützung von Rallye-Autos / -Motorrädern, die durch die Region fahren.
Obwohl der zurückgelegte Weg viele Zufriedenheiten mit sich brachte, steht der Wunsch, neue Erlebnisse zu kreieren, immer im Vordergrund, und auch jetzt, nach diesem seltsamen Jahr von Pandemic, sind viele Neuigkeiten in Planung.

Wir werden uns noch überraschen lassen können und Sie auch.
Danke an die Mitarbeiter, die immer hart arbeiten und nie aufgeben.

Erika, Omar, Mohammed
06/24/2021

Aktivität buchen
Über die Ranch de Diabat
Über die Ranch de Diabat
Über die Ranch de Diabat
Über die Ranch de Diabat
Nächstes Bild
JavaScript scheint in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Diese Website funktioniert möglicherweise nicht richtig.